Impressum

Spielverein Klinkum 1919 e.V.
Adresse
Spielverein Klinkum 1919 e.v.
Oliver Grünwald
Alte Landstr. 136 a

41844 Wegberg

E-Mail: 
Internet: www.sv-klinkum.de

Gemeinschaftlich vertretungsbefugt:
Manfred Knops (1. Vorsitzender)
Zum Wald 6
41844 Wegberg
Telefon: 02434-4117
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oliver Grünwald  (1.Geschäftsführer)
Alte Landstr. 136 a
41844 Wegberg
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Registereintrag:

Eintrag im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Mönchengladbach
Registernummer: 3985

Umsatzsteuer-ID gem. § 27a UStG:

Steuernummer: 208/5794/0086 (Finanzamt Erkelenz)

Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte nach § 55 Abs. 2 RStV:

SVK-Radsport
Reiner Kerfers
Ludwig-Uhland-Str. 110A, 41844 Wegberg


Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Newsflash

Ab ans Meer mit dem Rennrad

Am 20 Juni 2020 begab ich mich auf eine aufregende Rennradfahrt, die mich von meinem Heimatort Wegberg ans malerische Meer führte. Das Ziel war nicht nur die sportliche Herausforderung, sondern auch die Belohnung, die mich am Ende der Strecke in Form von salziger Meeresluft und einem atemberaubenden Ausblick erwartete.

Die Tour begann frühmorgens, als die Sonne gerade über den Horizont kletterte und die Straßen in ein warmes, goldenes Licht tauchte. Der Anblick meines Rennrads, perfekt gestimmt und bereit für die Reise, versprach einen Tag voller Abenteuer.

Die erste Etappe führte mich durch idyllische Dörfer und grüne Landschaften. Der Fahrtwind strich über mein Gesicht, während ich mich im sanften Rhythmus der Pedale verlor. Die Straßen waren noch ruhig, und das leise Summen der Reifen auf dem Asphalt begleitete mich durch die aufwachende Natur.

Nach einigen Kilometern änderte sich die Szenerie, und ich erreichte die Küstenstraße. Der salzige Duft des Meeres kündigte meine Annäherung an. Die Straße schlängelte sich entlang der Klippen, und mit jedem Kilometer wurde das Rauschen der Wellen lauter.

Die Herausforderung der Steigungen und Abfahrten verlieh der Fahrt eine zusätzliche Spannung. Mein Puls beschleunigte sich, als ich die Höhen erklomm und mich dann mit atemberaubender Geschwindigkeit wieder hinabstürzte. Die präzise Schaltung meines Rennrads ermöglichte mir eine optimale Kontrolle, während ich die Straßenkurven meisterte.

Als ich endlich die Küstenlinie erreichte, wurde meine Anstrengung belohnt. Das strahlende Blau des Meeres erstreckte sich bis zum Horizont, und die Sonne spiegelte sich auf den sanften Wellen. Der Anblick des weiten Ozeans vor mir ließ die Strapazen der Fahrt vergessen.

Ich gönnte mir eine kurze Pause am Strand, spürte den feinen Sand zwischen meinen Fingern und lauschte dem beruhigenden Rauschen der Wellen. Ein Gefühl der Zufriedenheit durchströmte mich, und ich erkannte, dass diese Rennradfahrt nicht nur eine sportliche Leistung war, sondern auch eine Reise zu innerem Frieden und Gelassenheit.

Die Rückfahrt gestaltete sich ebenso anspruchsvoll, aber die Erinnerungen an die malerische Küste gaben mir die nötige Motivation. Die untergehende Sonne tauchte die Landschaft in warme Farben, als ich schließlich meinen Heimatort erreichte.

Die Rennradfahrt ans Meer war nicht nur eine körperliche Herausforderung, sondern auch eine Reise der Sinne und Emotionen. Sie lehrte mich die Schönheit der Natur zu schätzen und zeigte mir, dass wahre Belohnung oft am Ende einer anstrengenden Reise wartet.

Radeln mit Nachbarn



Gemeinsam mit unseren „Nachbarn“,
Weiterlesen...