Newsflash

MTB-Ausflug-2018

Wenn drei Radsportfreunde auf Reisen gehen...

Vereinsausflug 10.05.2018- 13.05.2018, 4 Etappen, Oberkrüchten – Düren – Roetgen - Landgraaf- Oberkrüchten

Teilnehmer: 3 Vereinskameraden Marco, Günther, Torsten

Etappe 1             Start 09.00 Uhr in Oberkrüchten, Wetter: leichter Regen, Stimmung gut

Eine leichte innerliche Aufregung auf das, was da kommen wird. Nach ca. 20 gefahrenen Kilometer haben wir unseren Kollegen Günther in Ratheim abgeholt. Danach verlief die Tour zum größten Teil an der Ruhr vorbei.

Die erste Pause haben wir in Jülich in einer Bäckerei verbracht (Kuchen, Kaffee, Erholung). Erholung ist das Stichwort, jetzt ging es in Richtung Sophienhöhe (Höhe war Programm). Der ausgewählte Trail schob sich langsam den Berg hoch. Oben angekommen wurde der Aufstieg mit dem Ausblick über das Abbaugebiet Garzweiler belohnt. Auch die Abfahrt war ein Highlight der Etappe,

Weiterlesen...

freedom-ride 2018

Freedom-Ride 2018... 750 Radler am Start

Am 05.Mai jeden Jahres feiern die Niederländer die Befreiung von der deutschen Besatzung im zweiten Weltkrieg. Dieser Tag ist ein Nationalfeiertag. Seit einigen Jahren gibt es den freedom-ride, jedes Jahr am 05.Mai. Organisiert von Kriegsveteranen, Polizisten die im Dienst verletzt wurden, und einer Stiftung. Mit dieser Fahrt möchte man die zurückgewonnene Freiheit feiern.

In diesem Jahr hatte unser SVK-Mitglied Ralf Kamphausen die Möglichkeit an dieser Veranstaltung teilzunehmen. 750 (!!) Rennradfahrer fuhren in einem EINZIGEN Peloton 120 Kilometer für den Frieden. Gefahren wurde mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 27 km/h. Die Strecke wurde von niederländischen Motorradpolizisten freigehalten und führte durch die schöne Region Brabant.

Trotz dieser optimalen Voraussetzungen war es eine anspruchsvolle Fahrt.
Weiterlesen...