Grenzenlos radeln

                                                                                      
Grenzenlos radeln .....

... ist auf unseren beiden Permanenten gewährleistet. Wir möchten interessierte Radler einladen, diese landschaftlich schönen Routen zur fahren und die beiden Strecken für das ein oder andere Trainingsründchen zu nutzen. Beide Permanente sind  als GPS-Track vorhanden und sind nicht ausgeschildert. Personalausweis bitte mitführen. 

Startpunkt ist das Cafe Longo, Wegberg, Rathausplatz 21 (Tel.:02434/2348) 

Permanente 1:  BDR Nr. 1894 - "Zwischen Rhein und Maas" Streckenlänge 72 km. Ein Highlight führt mit einem kleinen Abschnitt an den "Maasplassen" vorbei. Vor allem bei Sonnenschein ist dieser Streckenabschnitt zum Genießen. Auf gut bis sehr gut fahrbarem Untergrund kann man in Ruhe entspannen. Der Verlauf und das Höhenprofil sind    hier    abrufbar. 

Permanente 2:   BDR Nr. 1893 - "Rund um den Nationalpark De Meinweg" Streckenlänge 77 km. Diese Route führt ebenfalls über gut bis sehr gut zu fahrende Abschnitte durch Waldgebiete im grenznahen Bereich. Lockeres sowie temporeiches Radeln ist    hier    möglich. 

Wir wünschen euch viel Vergnügen auf den Touren und würden uns über eine Nachricht (Mail o. Facebook) freuen. 

Weitere Permanente in unserem Bezirk:

Verein:

Möwe Lürrip          "Tour Rothenbach" - BDR Nr.: 1881 und "Tour Entlang der Halde" - BDR Nr.: 1880

Panne Bracht        "Zweiländerfahrt " - BDR Nr.: 1885 

ERC Erkelenz       "Zweiländer Permanente"  - BDR Nr.: 1891 und  "Westzipfel Permanente"  - BDR Nr.: 1892

RSC Schwalmtal   "Gatter-Runde - BDR Nr.: 1883 und "Zwei-Länder-Permanente" - BDR Nr.: 1884 

RV Schwalbe         "Zu den Spargelfeldern " - BDR Nr.: 1882 



Newsflash

Radeln mit Nachbarn



Gemeinsam mit unseren „Nachbarn“,
Weiterlesen...

E-Bike Instruktor

E-Bike Instruktor in unserer Radsportgruppe

Unser Mitglied Ralf Kamphausen berichtet von seiner Ausbildung zum
«Fit for E-Bike Instruktor» durch den BDR in Frankfurt.
                                                                                                                                                                                                         Foto: BDR
Weiterlesen...